• Winter und Thermen

  • Winterträume

  • Thermen und Skipisten

  • von den Pisten in die Therme

  • Ski-Weltcuport

  • Franz Klammer Abfahrt

  • Superfeel pur

  • 100 Pistenkilometer

Ski-Weltcuport Bad Kleinkirchheim

Der Weltcuport Bad Kleinkirchheim hat schon eine lange Tradition. Franz Klammer gewann auf der berüchtigten K70 schon vor über 40 Jahren. Heute gibt es eine Neue, aber um nichts einfachere Weltcup-Abfahrt in den Nockbergen. Im Mittelpunkt der Rennen steht die Abfahrtsstrecke „Kärnten-Franz Klammer“, die mit einer Pistenlänge von 3.200 Metern und einer Höhendifferenz von 842 Metern für jede Menge schwieriger Abfahrtspassagen und spannender Rennmomente sorgt.

…über 100 Pistenkilometer!

Der auf 1.100 bis 2.055 Metern Seehöhe gelegene Luftkurort Bad Kleinkirchheim mit den vielen Sonnenstunden bietet über 100 bestens präparierte Pistenkilometer. Diese versprechen Abwechslung und Spaß beim Skifahren für die ganze Familie. 24 Liftanlagen bringen Sie schnell und bequem auf den Berg.

Fakten zum Skigebiet:

  • 103 bestens präparierte Pistenkilometer /300 ha Fläche: 18 Kilometer blaue Pisten, 77 Kilometer rote Pisten, 8 schwarze Pisten
  • 24 Lift- und Bahnanlagen (4 Gondeln, 7 Sessellifte, 13 Schlepplifte)
  • Weltcup Abfahrt „Kärnten – Franz Klammer“
  • Sauna direkt auf der Piste – exlusive Thermen- und Massagecubes in St. Oswald und Bad Kleinkirchheim
  • Zauberland für Kinder
  • Kidsslope -das große Skiabenteuer mit Nox und Nixi neben dem Sonnleitenlift in St. Oswald
  • Snowpark – Freestyle der Sonderklasse, Steilkurven und Obstacles, ein Mix zwischen Snake-Run
  • und klassischem Snowpark im Bereich Sonnenhang, gut erreichbar mit der Maibrunnbahn und Strohsackbahn.
  • Ruhebänke mit Wärmeschutzauflagen
  • 4 Skischulen mit bester Kinderbetreuung und Skikindergarten
  • Skikurse für Kinder und Wiedereinsteiger
  • Familien-Euro – Kinder bis 12 fahren um € 1 / Tag*
  • Ski-Thermenbus zum Nulltarif – pendelt von 09:00 bis 18:00 Uhr in Bad Kleinkirchheim
  • Geschwindigkeitsmess-Strecke
  • Natur-Rodelbahn bei der Kaiserburg-Wöllaner Nock – weitere Rodelmöglichkeiten in St. Oswald
  • 8 km beschneite Loipen – Anschluss an 45 km Loipen nach Gnesau, Ebene Reichenau
  • Hohes Service-Angebot Skiverleih – Ski-Rent an allen vier Haupteinstiegen ins Skigebiet mit neuestem Skimaterial und Skiservice, Skidepot und
  • Schuhwärmer, Skischaukeln nach Lust und Laune, die Skier können an jeder Station gewechselt und getauscht bzw. zurückgegeben werden
  • 23 urig gemütliche Hütten im Skigebiet sowie Einkehrmöglichkeiten an allen Bergbahn-Talstationen
  • 60 km Winterwandern durch idyllische Landschaft

Langlaufen und Rodeln

Nach Bad Kleinkirchheim kommen Langläufer immer wieder gerne. Eine perfekte Loipe über den Golfplatz sorgt für viel Abwechslung.  Langlaufvergnügen von Dezember bis in den Frühling. Dank der Höhenlage und dem sonnigen Klima ist Bad Kleinkirchheim ein Geheimtipp für Langläufer. Ob Klassik oder Skating – die 8 km lange, sportliche Tal-Loipe bietet viel Abwechslung für jedes Level. Entdecken Sie die Vielfalt der Langlaufmöglichkeiten rund um Bad Kleinkirchheim und erleben Sie einen coolen Winterurlaub.

Rodelspaß in Bad Kleinkirchheim
800 m Rodelbahn bei der Kaiserburg / Wöllaner Nock, 4 km Rodelbahn zum Falkerthaus und zur Lärchenhütte, 4 km Rodelbahn Poldlhütte. Viel Gaude gibt es auf jeden Fall und natürlich den Hüttenzauber.

Eislaufen und Skitourengehen

Eislaufen unter freiem, wolkenlosen Himmel – bei frischer Bergluft – ist ein Muss im Winter und in der Region Kärnten oft möglich. Die vielen Seen Kärntens bieten bei kalten Temperaturen Eislaufspaß für die ganze Familie.

Hoch hinaus mit den Tourenski!
Zahlreiche Möglichkeiten zum Tourengehen bietet Bad Kleinkirchheim und Kärnten. Die faszinierende Bergwelt rund um den Weltcuport und der beflügelnde Nationalpark Nockberge lassen für Skitourengeher und Schneeschuhwanderer fast keine Wünsche offen. Wer besonders hoch hinaus will, kann speziell im Frühjahr auf den Großglockner – mit seine 3.798 m – eine Skitour planen.

Winterwandern und Märchenlandschaft

Märchenhaft verschneite Berge, Almen und Wälder, ein klare, frische Winterluft und ein weiter Ausblick über die Kärntner Bergwelt, spüren Sie den Winterzauber der kalten Jahreszeit bei einer Winterwanderung – auch mit Schneeschuhen ins weite Winterland hinein.

Thermen in Bad Kleinkirchheim

Alles Infos zu den Thermen und zum WellnessAngebot finden Sie HIER >>>