• Willkommen im Nationalpark Nockberge

Der Nationalpark Nockberge

Im Süden Österreichs, dem Bundesland Kärnten, erstreckt sich der Biosphären – Nationalpark Nockberge.
Die großzügigen Flächen im Biosphärenpark werden unter der Baumgrenze überwiegend als Pflegezone und oberhalb der Baumgrenze als Naturzone geführt.
Es ist ein vielseitiges und wunderbares Urlaubs- und Wandergebiet in den Kärntner Nockbergen, der Lebensraum für viele Tiere und seltenen Pflanzen. Die eindrucksvolle Landschaft wird schon seit Jahrhunderten von der Bevölkerung gepflegt und gelebt.

Wanderbare Almen und Berge

Entdecken Sie die schönsten Wanderwege in Kärntens Nockbergen. Von gemütlichen Almtouren bis zur anspruchsvollen Gipfeltour, von Panorama-Rundwanderwege und Lehrwege für Groß und Klein über Erlebnis- und Familienwanderungen, Bad Klienkirchheim bietet alles!
Ein über 1.000 Kilometer langes verzweigtes Wandernetz mit unterschiedlichen Schwierigkeitsprofilen, sowie zahlreichen Gipfelwanderungen mit atemberaubenden Panorama-Ausblicken und einzigartige Bergsteigen auf bis zu 2.600 Meter Seehöhe, das können Sie hier erkunden.
Entdecken Sie im Nationalpark Nockberge eine mannigfaltige Fauna und Flora schon beim einfachen Wandern von Hütte zu Hütte.
Die besondere „nockige“ Form der Nockberge und die klare Alpen-Bergluft machen Wandern und Erholen zum besonderen Erlebnis.

Dichtes Radwegenetz

Vom Gipfelstürmer bis zum Genussradler und Familienradausflug – alles ist hier in den Nockbergen und am Millstätter See möglich. Die Region um Bad Kleinkirchheim bietet eine einzigartige Berg-Seen-Landschaft. Das Bike-Erlebnis erstreckt auf hohen 2.000 m Gipfel, anspruchsvollen Single-Trailabfahrten und Fahrten über die Nockalmstraße bis hin zum gemütlichen Radeln für Familien rund um den Millstätter See. Kärnten bietet ein dichtes und perfektes  Radwegenetz.

Golfland Kärnten & Reiter-Eldorado

Der von Golfprofi Don Harradine geplant und gestaltete 18-Loch-Championplatz in Bad Kleinkirchheim bietet alles, was das Golfer Herz begehrt. Die Region Kärnten bietet über 20 Golfplätze. Der Golfplatz von Bad Kleinkirchheim ist traumhaft und anspruchsvoll eingebettet in der Landschaft mit saftigen grünen Wiesen und duftenden Wäldern. TIPP! In den heißen Sommermonaten herrscht hier ein angenehmes Klima mit grünen Fairways!
Reiten in den Bergen!
Reitern in Kärnten bedeutet viele Ausrittmöglichkeiten rund um Bad Kleinkirchheim und den Millstätter See. Reitschulen für Kinder und Erwachsene gibt es im Urlaubsland Kärnten genügend.

Badespaß am nahen Millstätter See

Der Millstätter See ist in rund 20 Minuten mit dem Auto von Bad Kleinkirchheim aus erreichbar. Der Alpensee bietet im Sommer neben den Thermen eine schöne Abwechslung für die ganze Familie. Kärnten bietet über 100 Badeseen. Ein Urlaubs-Paradies mit Bergen und Seen- Badefreuden bei Trinkwasserqualität!

Thermen in Bad Kleinkirchheim

Alles Infos zu den Thermen und zum WellnessAngebot finden Sie HIER >>>

Ausflugsziele in Kärnten

Besonders beliebt ist die Burg Hochosterwitz mit dem Burgmuseum und den 14 Burgtoren…. oder Minimundus – die kleine Welt am Wörthersee. Landeshauptstadt Klagenfurt mit dem Lindwurm und die Drauskamt Villach – zum Shoppen bestens geeignet.
Weiteres: Museen, Magdalensberg – keltisch -römische Ausgrabungen, Kirchen und Schlösser, Panoramastrassen, Naturparks …
Ein besonderes Erlebnis – der höchsten Berg Österreichs, der Großglockner mit 3.798 m und seinem Gletscher.